FassadenGlas > Düsseldorfer Schauspielhaus erhält besondere Flächenlichter

Düsseldorfer Schauspielhaus erhält besondere Flächenlichter

Die Sanierung des Düsseldorfer Schauspielhauses ist abgeschlossen. Für unseren Flächenlicht-Spezialisten Kuzman Invision aus Kammerstein bestand die Aufgabe darin, seine modernen LED-Lichtlösungen für die Außenwerbung an den historischen Bestand anzupassen.

Ziel der Sanierung – unter der Federführung von ingenhoven architects – war es, die Optik des 1970 eröffneten und unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes originalgetreu wiederherzustellen.

„Es waren schon besondere Anforderungen, die wir hier zu lösen hatten“, berichtet Ludger Einhaus von Kuzman Invision. „Gewicht und Bautiefe der Flächenlichter, die Einbindung in die historischen Rahmen sowie die Krümmung der Fassade waren Kriterien, die wir bei der Fertigung und beim Einbau der Elemente zu berücksichtigen hatten.“

Gefertigt wurden insgesamt 20 Flächenlichter, jeweils in 2,50 m Breite und 2,00 m Höhe. Die Flächenlichter basieren in ihrem Aufbau auf den Standard-Lightpanels des Unternehmens und haben eine sehr geringe Bautiefe von nur 17 mm, was sich günstig auf das Gesamtgewicht eines einzelnen Elementes auswirkt. Die mit 100 kg verhältnismäßig leichten, sehr schlanken Elemente konnten passgenau in die bestehenden denkmalgeschützten Rahmen eingebaut werden. Bei zwei Elementen sind die Rahmen zudem leicht zu öffnen – wichtig, um Theaterprogramm-Plakate schnell und problemlos wechseln zu können.
Eine weitere Herausforderung bestand in der Anpassung der Licht-Elemente an die geschwungene Fassade. Kuzman Invision fertigte unter Einsatz von Wärme 12 der 20 Flächenlichter in gebogener Ausführung.

Auf dem Montage-Bild ist die Größe der einzelnen Elemente erkennbar

Die Flächenlichtlösungen sind so konzipiert, dass alle LEDs – integriert in den Rahmen des Lightpanels – leicht ausgetauscht werden können. Jedes Element für sich ist ein geschlossenes System und konnte steckerfertig leicht in die Gebäudesteuerung integriert werden. Somit wurden langlebige Werbeflächen geschaffen, die mit ihrer homogen leuchtenden Fläche die Ankündigungen des Theaters perfekt in Szene setzen. Erwähnenswert ist, dass die LEDs der Flächenlichter bei der Installation auf 30 % heruntergedimmt wurden, was zeigt, wie stark ihre Leuchtkraft ist.

Weitere Informationen über die besonderen Lichtlösungen von Kuzman Invision unter
www.kuzman-led.de