GlasNetzwerk > Mitglieder > Sollingglas Bau und Veredelungs GmbH & Co. KG

Sollingglas Bau und Veredelungs GmbH & Co. KG

Hinter den Höfen 2, 37691 Derental, Deutschland
(05273) 37 60-0
(05273) 37 60-61
info@sollingglas.de
www.sollingglas.de

Über Sollingglas
• Verarbeitung und Veredelung von Flachglas
• Enge Zusammenarbeit mit Instituten im Bereich Forschung und     Entwicklung
• Gründung 1976
• 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
• Ausbildungsangebote: Flachglastechnologe oder Glaser – Fachrichtung Verglasung und Glasbau (m/w/d)

Tätigkeitsfelder

Fensterglas für die Restaurierung
historischer Gebäude
• Verarbeitung von Float und Weißglas zu Glas in historischer Optik mit welliger Oberflächenstruktur (Antiqua)
• Verarbeitung von Antiqua für große Fenstermaße bis 1 x 2 m
• Verarbeitung von mundgeblasenem Glas (Antikglas)
• Entwicklung von Spezialverglasung nach Vorgaben (z.B. Licht und UV Durchlässigkeit, Farbwiedergabe)
• Isolierverglasung ab 8 mm
• Dünne Verbunde ab zwei Scheiben mit je 1,1 mm Dicke
• VSG / ESG (Verbund und Einscheibensicherheitsglas)

Hygieneschutz
• Spuck- und Niesschutz vor Tröpfcheninfektion
• Glaswände zum Hängen oder Stellen
• In Sonderformen
• In Standard oder Sondermaßen
• Mit Gegensprechanlage für eine klare Kommunikation durch das Glas

Technisches Glas
• Displayglas für die Medizintechnik und die Industrie, z.B. TouchDisplays
• Rand und Flächenbearbeitung per CNC (Schleifen, Bohren, Polieren)
• Thermisches Vorspannen zu ESG
• Laminieren zu VSG
• Verarbeitung von AntiReflexGläsern

Haustürfüllungen
• Sandstrahlung
• Rillenschliff
• Ornamentgläser etc.

Vetroloom
• Verbundglas mit einlaminiertem lichttechnischem Spezialgewebe
• Vielfältige DesignMöglichkeiten durch verschiedene EffektGewebe und individuelle Anordnung der LEDs
• Erzeugung eines 3DLichteffekts
• Einsatz z.B. als Kückenrückwand, als Hingucker auf MesseStänden oder in AusstellungsRäumen