GlasService_Handbuch

Das Buch

_ Seit über 30 Jahren informiert das GlasHandbuch Architekten, Planer und Glasverarbeiter umfassend und kompetent über den Werkstoff Glas und die zahlreichen Funktionsgläser. Jährlich aktualisiert hat es sich zum Standardwerk der Branche entwickelt.

> Bestellung des GlasHandbuch in gedruckter Form

Neben der gedruckten Version gibt es zwei elektronische Varianten unseres Klassikers:

PDF-Version

_ Die PDF-Version des Buches ermöglicht die Abspeicherung auf unterschiedlichen Medien – bis hin zu Tablet-PC´s und Smartphones.
Die PDF-Datei können Sie nach Registrierung downloaden. Als registrierter Nutzer informieren wir Sie, wenn ein neues GlasHandbuch verfügbar ist sowie über aktuelle Änderungen.

_ Die Registrierung erfolgt im Bereich „Registrieren“ der sich durch Klick am linken oberen Rand der Website öffnet. Nach erfolgter Registrierung bitte im gleichnamigen Bereich (ebenfalls oben Links) anmelden.

> Download des GlasHandbuch als PDF

GlasHandbuch Online

_ Das GlasHandbuch Online ist eine eigene Website, auf der alle Inhalte des GlasHandbuches im direkten Zugriff abgelegt sind. Für den Zugriff mit mobilen Endgeräten optimiert bietet es einen direkten Zugriff auf die Informationen, denn laufend aktualisiert.

> GlasHandbuch Online (www.glashandbuch.de)


Folgende wesentlichen Produktänderungen und Neuigkeiten sind in der gedruckten GlasHandbuch-Ausgabe 2018 berücksichtigt worden:

In allen Kapiteln wurden Produkte sowie technische und physikalische Daten dem aktuellen Stand angepasst.

THERMOPLUS-Palette

Im Wärmedämmbereich erweitern jeweils zwei Beschichtungen mit den Emissivitätsgraden  von 0,03 und 0,01 die Standardpalette.

THERMOPLUS AR und THERMOPLUS III AR

Die reflexionsarmen Beschichtungen wurden weiterentwickelt, so dass sich die Licht- und Energiewerte gegenüber dem letzten Jahr geringfügig geändert haben.

INFRASTOP Brillant 71/39 bzw. INFRASTOP III Brillant 65/36

Eine neue Sonnenschutzbeschichtung, die sich durch eine sehr hohe Lichtdurchlässigkeit, eine gute Selektivität und einen niedrigen Reflexionsgrad auszeichnet, ergänzt die INFRASTOP-Palette.

INFRASTOP mit veränderten Licht-und Energiewerten

Die Licht-und Energiewerte der INFRASTOP-Sonnenschutzgläser mit Suncool-Basisgläsern, haben sich geringfügig geändert. Durch die optimale Anpassung an ein helleres Optifloat weisen die Sonnenschutzgläser nun eine tendenziell geringere Absorption auf.

Neue vetroSol-Sonnenschutzgläser

Eine Palette mit speziellen, die INFRASTOP-Gläser ergänzenden Sonnenschutzgläsern wurde ins GlasHandbuch aufgenommen. Es handelt sich um 8 neutrale Gläser sowie ein silber- und ein goldreflektierendes Glas.

INFRASHADE® Microlamellenglas

Die adaptiven INFRASHADE® Sonnenschutzgläser mit innenliegender Microlamellenfolie können wieder angeboten werden. Die spezielle Perforation der Folie sorgt für eine effektive Abschirmung der Solarstrahlung bei hohem Sonnenstand und einen hohen Durchlass bei niedrigen Einfallswinkeln.

Neues Verbund-Sonnenschutzglas

Bright neutral SzF mit einer Sonnenschutzbeschichtung zur Folie kann wie ein herkömmliches Verbund-Sicherheitsglas z.B. in Doppelhautfassaden eingesetzt werden. Eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung liegt vor.

SILATEC Schutzscheiben für Maschinen

Die im Kapitel 5.5 beschriebenen SILATEC Maschinenschutzscheiben sind trennende Schutzeinrichtungen für Drehmaschinen und Bearbeitungszentren gemäß Maschinenverordnung und Maschinenrichtlinie. Sie decken die wichtigsten Widerstandsklassen und Aufprallenergie- und -geschwindigkeitsbereiche ab.

Neue MirroView-Chromspiegel

Die transparenten Spiegel MirroView und MirroView 50/50 wurden in der Optik als auch hinsichtlich der Reflexions-und Transmissionswerten optimiert. Pilkington MirroView kann als herkömmlicher Spiegel mit dahinter verborgenem Bildschirm genutzt werden, der im eingeschalteten Zustand sichtbar ist. Die Variante MirroView 50/50 ist speziell für die Verwendung in hellen Räumen geeignet.


GlasHandbuch 2018 – jetzt bestellbar!

Image (2)

Auch offline digital verfügbar: das GlasHandbuch als PDF-Datei