Page 8 - GlasHandBuch 2020
P. 8

Vorwort zum GlasHandbuch 2020

       In dieser GlasHandbuch-Ausgabe wurden folgende Änderungen und Neuig-
       keiten aufgenommen:
       In allen Kapiteln wurden Produkte sowie technische und physikalische Werte
       dem aktuellen Stand angepasst. Zu bemerken ist, dass es bei den U g -Werten
       im Vergleich zur letzten GlasHandbuch-Ausgabe im Einzelfall zu Änderungen
       gekommen ist. Hintergrund ist, dass die Norm zur Festlegung des korrigierten
       Emissionsgrads einer Beschichtung geändert wurde und die VSG-Zwischen-
       schichten mit in die U g -Berechnung nach EN 673 einbezogen wurden.

       THERMOPLUS  AK – Antikondensationsglas
                  ®
       Um das Auftreten von Kondensat auf der Witterungsseite bei Anwendungen
       mit hocheffizienten Wärmedämmgläsern zu vermeiden, wurde ein spezielles
       beschichtetes Glas entwickelt. In Kapitel 1.4 werden die hiermit aufgebauten
       Wärmedämm-Isoliergläser vorgestellt.
       Pilkington Super Spacia  – Vakuumglas
                       ™
       Ein  weiteres  Vakuumglas  mit  nochmals  vermindertem  U g -Wert  von
       0,7 W/(m²K)  bei  einer  geringen  Einbaustärke  von  nur  8,2 mm  ergänzt  die
       Palette der Pilkington Spacia  Gläser.
                         ™
       SG Historic+ Therm Restaurations-Isolierglas
       Speziell  für  Anwendungen  im  Denkmalschutz-  und  Renovierungsbereich
       eignen  sich  diese  Wärmedämmgläser  mit  besonders  geringen  Glasstärken
       und  Scheibenzwischenräumen.  Eine  Kombination  mit  mundgeblasenen
       Gläsern, die optisch denen historischer Gläser ähneln, ist hierbei möglich.
       vetroSol -Sonnenschutzgläser
            ®
       Die  Sonnenschutzgläser  der  vetroSol -Palette  konnten  um  vier  selektive
                                ®
       Typen ergänzt werden. Die beschichteten Basisgläser mit dem Namen Vision
       gibt  es  in  Float  und  ebenso  in  vorspannfähiger  Version  (jeweils  mit  dem
       Zusatz „T“). Die Werte der Zwei- und Dreifach Standardaufbauten finden Sie
       in Kapitel 2.1.6 und 2.1.7. Mehr zu Vision T in Kapitel 6.1.3.
       SG Historic+ Sonnenschutz Restaurations-Isolierglas
       Auch für den Einsatz mit Sonnenschutzanforderungen im Denkmalschutz-
       und Renovierungsbereich stehen Isoliergläser mit geringen Einbaustärken zur
       Verfügung. Mundgeblasene SG Historic+ Gläser können kombiniert werden.
       In Kapitel 2.12 werden Beispiele genannt.
       INFRASTOP  AR und INFRASTOP  III AR – Antireflexionsglas
                                ®
                ®
       Neben den besonders reflexionsarmen Wärmedämmgläsern werden nun auch
       Sonnenschutzgläsern mit Reflexionswerten bis 1 % angeboten (s. Kapitel 2.3).


       6                                     Flachglas MarkenKreis
   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13